15-05-16

Tatort - Zirkuskind (2014)

000312.jpg

*

 

Zirkuskind

PlayLena Odenthal (Ulrike Folkerts) und Mario Kopper (Andreas Hoppe) bei den Ermittlungen im Zirkus Burani.
Vorschau auf "Tatort: Zirkuskind"

Fernsehfilm Deutschland 2014

Der kleine Familienzirkus Burani verzaubert bei seinem Gastspiel in Ludwigshafen das Publikum jeden Alters. Doch als einer der Mitarbeiter am Morgen nach der Vorstellung erschlagen in der Manege liegt, wird Lena Odenthal mit der harten Realität des Zirkuslebens konfrontiert.

 

Patriarchin Lousiana schert sich wenig um den Tod von Pit. Sie hat genug damit zu tun, das Überleben ihres kleinen Unternehmens zu sichern und ihre Tochter Felicitas bei der Stange zu halten. Außerdem traute sie Pit nicht über den Weg.

 

Tatsächlich vermuten Lena und Kopper, dass Pit und sein Bruder Robbi den Winteraufenthalt in Tunesien nutzten, um Schmuggel zu betreiben. Nicht mit Drogen, das steht fest. Die Kommissare machen sich auf die Suche nach dem unbekannten Schmuggelgut.

 

Noch wichtiger aber ist die Frage, ob noch weitere Zirkusmitarbeiter in die Sache verwickelt waren – oder ob Pit und Robbi sich mit ihrer Geldbeschaffungsmethode grausame Feinde von außerhalb gemacht haben.

 

Mehr zum "Tatort: Zirkuskind"

Der "Tatort: Zirkuskind" spielt mit der Ambivalenz zwischen dem Zauber der Manege und dem Kampf ums Überleben, der sich hinter den Kulissen abspielt. Selbst Lena Odenthal ist nicht unempfänglich für die Aura, die sich mit Akrobaten und Clowns verbindet – und durchschaut gleichzeitig, dass es für eine jüngere Generation nicht selbstverständlich sein muss, den Überlebenskampf weiterzuführen. Akrobatenstolz und Melancholie liegen hier ganz nahe beieinander. Autor Harald Göckeritz und Regisseur Till Endemann haben sie für den "Tatort: Zirkuskind" eingefangen, Steffi Kühnert und Liv Lisa Fries verkörpern sie in ihrer ganzen Bandbreite.

 

*

26-02-16

Tatort - Blackout (2014)

0007401.jpg

*

 

Blackout

PlayJohanna Stern (Lisa Bitter, li.) und Lena Odenthal (Ulrike Folkerts, re.)
 "Tatort: Blackout"

Fernsehfilm Deutschland 2014

 

Ein Mann wurde ermordet und in sexuell erniedrigender Situation zurückgelassen. Bei der Obduktion werden bei ihm K.o.-Tropfen diagnostiziert, das ist ungewöhnlich, denn meistens werden Frauen mit K.o.-Tropfen betäubt und missbraucht.

 

Ein Fall, der Lena Odenthal an die Nieren geht, vor allem, da sie selbst angeschlagen ist: erschöpft von den vielen Fällen, die sie schon bearbeitet hat; allein, weil Kopper bei seiner Cousine in Italien den Hochzeits-Musiker gibt und angestrengt, weil Koppers Vertretung, die junge Fallanalytikerin Johanna Stern, so gar nicht mit Lenas Arbeitsweise harmoniert. Johanna ist Theorie und Sachverstand. Lena ist Praxis und Bauchgefühl.

 

Bei ihren Ermittlungen finden Lena Odenthal und Johanna Stern heraus, dass auch einige Fälle von jungen Frauen bekannt wurden, die mit Hilfe von K.o.-Tropfen vergewaltigt wurden. Allerdings können sie sich an nichts mehr erinnern. Auch die junge Betty wird, mit diesen Tropfen betäubt, umherirrend aufgegriffen. Allerdings ist bei ihr kein Missbrauch festzustellen. Hatte sie nur Glück oder hat ihr Fall nichts mit den anderen Fällen zu tun? Wollte sich eine der missbrauchten Frauen an dem Mordopfer rächen oder hat sein Tod mehr mit seiner familiären oder beruflichen Situation zu tun? Lena Odenthal steht vor einer schweren Aufgabe.

 

*

18-02-16

Tatort - Tödliche häppchen (2012)

000497.jpg

*

 

Tödliche Häppchen

Odenthal, Kopper und Frau Keller
Odenthal, Kopper und Frau Keller

 

Die Leiche der jungen Steffi Pietsch liegt schon einige Stunden neben der Straße und eigentlich sieht es nach einem Selbstmord aus. Aber die zerschnittenen Kleider sprechen eine andere Sprache. Besonders bedrückend für Lena Odenthal und Mario Kopper ist, dass sie die Tochter der Toten in der Nacht aufgegriffen haben, als sie auf der Suche nach ihrer Mutter war.

 

Schnell wird klar, dass es sich um einen Mord handelt, der als Selbstmord getarnt wurde. Es muss jemand gewesen sein, der sie gut kannte. Damit geraten sowohl Steffis Ex-Ehemann und seine Freundin Claudia in den Fokus der Ermittlungen. Um einen besseren Kontakt zu Claudia aufzubauen, nimmt Mario Kopper sogar Tanzunterricht in ihrer Tanzschule. Ein besonders lobenswerter Einsatz.

 

Gemeinsam ermitteln Lena Odenthal und Mario Kopper auch bei Steffis Arbeitgeber "Metropol", einem Schlachthof mit angeschlossener Großküche. Sie erfahren, dass die Tote bei den Kolleginnen nicht besonders beliebt war. Eine Aufrührerin sei sie gewesen, die nahezu an Verfolgungswahn litt, weil sie überall Beklagenswertes sah. Feinde hatte die Ermordete also genug. Fragt sich nur, wem sie derart zu nahe getreten ist, dass es zum Mord führte.

 

*

14-02-16

Tatort - Du gehörst mir (2016)

000364.jpg

*

 

Du gehörst mir

PlayDie Leiche ist kein schöner Anblick für Mario Kopper (Andreas Hoppe) und Lena Odenthal (Ulrike Folkerts). Tarim Kosic wurde zuerst zwischen zwei Autos zerquetscht und dann angezündet, um die Spuren zu verwischen.
Du gehörst mir (Video tgl. ab 20 Uhr) | Video verfügbar bis 15.03.2016

Fernsehfilm Deutschland 2016

 

In einem Ludwigshafener Parkhaus wird Bodybuilder Tarim Kosic ermordet. Bei der Untersuchung seiner DNS stellt sich heraus, dass Kosic der mutmaßliche Täter in einem einige Wochen zurückliegenden Vergewaltigungsfall war. Die junge Tänzerin Marie Rainers wurde dabei so schwer verletzt, dass sie seitdem im Koma liegt. Tag und Nacht sitzt ihre Mutter Birte verzweifelt am Krankenbett – ist es denkbar, dass sie in ihrem Schmerz zur Mörderin aus Rache wurde?

 

Lena Odenthal, Mario Kopper und Johanna Stern kommen aber auch auf die Spur des jungen Rappers Yago Torres. Er behauptet, in Marie verliebt zu sein, hatte aber keinen Erfolg, wie ihre Freundin Evelyn berichtet. Kommt er als Täter in Frage, weil er seine Liebe beweisen wollte?

 

Als Lena Odenthal und ihr Team herausfinden, dass auch Kosics Kumpel Daniel Peters an der Vergewaltigung beteiligt war, hoffen sie mit seiner Hilfe weiterzukommen. Doch als Kopper und Johanna Stern Peters verhören, bricht er zusammen und stirbt.

 

*

13-12-15

Tatort - Lu (2015)

P12211662.jpg

*

 

LU

PlayChristian Ulmen, Nora Tschirner
Adventskalender - Türchen 13 | Video verfügbar bis 31.12.2016

 

Fernsehfilm Deutschland 2015

 

Mitten in Ludwigshafen wird die Leiche von Sergej Radev Nikolov gefunden. Ein mutmaßlicher Auftragsmörder, der 15 Jahre zuvor schon einmal in der Stadt war und damals in den Mord an einem Chemiker verwickelt war.

 

Mark Moss, Freund des Ermordeten und heute auf dem Sprung in den Vorstand des Chemiewerks, gibt sich Lena Odenthal und ihren Kollegen Kopper und Johanna Stern gegenüber als unbedarfter Saubermann. Doch er überzeugt Lena nicht. Sie behält ihn im Auge und begegnet dabei einem Mann wieder, der ihr schon in der Nähe des Tatorts aufgefallen war. Lu war früher als Geldeintreiber tätig und tauchte dann plötzlich ab.

 

Lenas Instinkt sagt ihr, dass das Auftauchen von Lu und die Rückkehr des Auftragskillers miteinander zu tun haben müssen. Es fällt ihr nicht leicht, den Verdacht zu akzeptieren, dass Lu Wolff in ihren Fall verwickelt zu sein scheint.

 

*

02-08-15

Tatort - Kaltblütig 2013

 

000022.jpg

*

 

Kaltblütig

PlayTatort

 

Kaltblütig (Video tgl. ab 20 Uhr) | Video verfügbar bis 09.08.2015

 

Fernsehfilm Deutschland 2013

Roza Lanczeck, die Freundin des Firmenchefs Frank Brenner, kommt bei einem Autounfall ums Leben. Die Spurenlage ist eindeutig: Die Bremsdichtungen des Wagens wurden manipuliert. Also Mord. Als Lena Odenthal und Mario Kopper mit den Ermittlungen beginnen, hören sie nur Liebenswertes über Roza Lanczeck, selbst Katharina Brenner, die Exfrau von Rozas Lebensgefährten Frank Brenner, mochte die junge Frau. Die schwangere Roza und Frank wollten heiraten und andernorts ein neues Leben beginnen.

Aber die Indizien sprechen eine andere Sprache: Frank Brenner hat erst am Tag vor dem tödlichen Autounfall an Rozas Wagen gearbeitet und Katharina belastet ihren Exmann: Frank wollte gar nicht heiraten, scheute die Verantwortung für ein Kind und wollte Roza loswerden, gibt sie beharrlich zu Protokoll. Frank Brenner wiederum sagt gar nichts, weigert sich rätselhafterweise auch nach seiner Verhaftung, sich zu verteidigen. Die Sache scheint klar, doch Lena kann nicht glauben, dass Frank Brenners Liebe nur vorgetäuscht war. Sie ermittelt weiter.

 

*

20-07-15

Tatort: Der kalte Tod (1996)

0002482.jpg

*

Der kalte Tod

Odenthal und Kopper

Odenthal und Kopper bei ihren Ermittlungen.

 

Fernsehfilm Deutschland 1996

Er ist der Schwarm der Pathologie: Professor Dr. Sorensky, ein Musikliebhaber und Feingeist der Extraklasse. Sein Geschäft ist der Tod, von Tag zu Tag. Er seziert Leichen, bestimmt zielsicher die Todesursache. Der Pathologe ist ein Mann von ausgesuchtem Humor - und er ist ein Mörder, geschickt und kaltblütig. Zumindest ist Hauptkommissarin Lena Odenthal fest davon überzeugt. Stella, Sorenskys Geliebte, ist spurlos verschwunden. Die Indizien weisen auf ein bestialisches Gewaltverbrechen. Hendryk Dornbusch, Stellas Freund, ist seitdem untergetaucht. Er scheint dringend tatverdächtig, zumal er am Tatort gesehen wurde.

Lena und Mario Kopper, ihr pfiffiger Assistent, machen sich auf die Suche nach Hendryk und der toten Stella. Und stehen vor einem geheimnisvollen Rätsel: Was ist mit Stellas Leiche passiert?

Währenddessen beginnt Sorensky ein seltsames Spiel. Er sucht die Nähe der schönen Kommissarin, gibt ihr versteckte Hinweise, macht sie zu seiner Vertrauten. Lena läßt sich scheinbar ins Vertrauen ziehen. Sie lernt einen eindrucksvollen, überaus kultivierten und erfolgreichen Mann kennen, der sein Handwerk keineswegs emotionslos betreibt."Dies ist der Ort, wo der Tod dem Leben freudig zur Hilfe eilt" - steht im Gelehrtenlatein auf der Tafel im Sektionssaal geschrieben. Das klingt wie ein böser Witz und entspricht der Lebensphilosophie eines ehrgeizigen Wissenschaftlers, für den das Leben im Tod eine letzte faszinierende Bestätigung findet.

Lena kann sich dem Charisma des Pathologen nicht entziehen. Sie begreift, daß sie sich ihm stellen muß, seinem Charme, aber auch den düsteren, gefährlichen Schattenseiten dieser Existenz.Sorensky ist besessen von dem Abgrund, über dem er schwebt. Er kokettiert mit seinem Untergang. Lena weiß das: Und geht ihm nicht mehr aus dem Weg.

 

*