22-06-17

Tatort - Happy Birthday Sarah (2013)

00034312a.jpg

.

 

Happy Birthday, Sarah

Sarah und Thorsten Lannert
Thorsten Lannert will Sarah dazu bewegen, ihr Geständnis zu revidieren.

Fernsehfilm Deutschland 2013

 

"Klaus' Haus" ist ein Jugendtreff an einer der vernachlässigteren Ecken Stuttgarts, gefördert von einem reichen Erben, der sich als cooler Wohltäter gibt.

 

Als einer der Sozialarbeiter von "Klaus' Haus" ermordet wird, fällt den Kommissaren Thorsten Lannert und Sebastian Bootz vor allem Sarah Baumbach auf, frühreif, aufmüpfig, aus einer ziemlich kriminellen Familie und häufige Besucherin im Jugendtreff, wo Leiter Sven Vogel eine Vertrauensperson für sie ist.

 

Als Lannert und Bootz die durchaus renitente Sarah mit Indizien konfrontieren, die sie in den Mord verwickeln, gesteht sie freimütig die Tat. Der Sozialarbeiter habe sie sexuell bedrängt, da schlug sie zu. Doch Sarah, stellt sich heraus, ist noch nicht strafmündig und muss auf freien Fuß gesetzt werden. Ohnehin sind die Kommissare nicht überzeugt von ihrem Geständnis. Möglicherweise deckt sie den wahren Täter. Und das könnte Frank Schöllhammer sein, der reiche Erbe, der die für "Klaus' Haus" bestimmten Stiftungsgelder in andere Kanäle zu lenken scheint.

 

.

29-08-16

Tatort: Hal (2016)

000700.jpg

*

 

Tatort - HAL (2016)

 

 

Fernsehfilm Deutschland 2016

Im 19. Fall der Stuttgarter Kommissare Thorsten Lannert und Sebastian Bootz geht es um den Mord an Elena Stemmle, Schauspielschülerin mit Nebenjobs bei einem Online-Escortservice und bei der Softwarefirma Bluesky. Dort war sie Probandin für das gleichnamige Social-Analysis-Programm, dem ganzen Stolz von Geschäftsführerin Mea Welsch und Entwickler David Bogmann.

Bluesky ist ein selbstlernendes Programm, das Big Data nutzt, um zukünftiges Gewaltverhalten zu prognostizieren. Während damit Verbrechen verhindert werden sollen, vermuten Lannert und Bootz bei David Bogmann vergangene Gewalttätigkeit. Denn auch die Polizei kann Daten korrelieren und die weisen im Fall Stemmle auf David Bogmann als wahrscheinlichen Täter hin.

Als ein Video im Netz auftaucht, das von Bogmanns IP-Adresse stammt und Elena Stemmles mutmaßlichen Tod zeigt, zieht sich die Schlinge um den Entwickler zu. Dabei hat der gerade ganz andere Sorgen, denn er fürchtet, dass Bluesky dabei ist, außer Kontrolle zu geraten.

Kameras und Sensoren erfassen uns, Daten werden zu Profilen zusammengefügt, Big Data ist nicht zuletzt eine gigantische Möglichkeit der Überwachung. Um die Logik der Datenauswertung bis hin zur Frage, wer eigentlich die Macht über unsere Daten und unser Leben hat, geht es Autor und Regisseur Niki Stein im neuen Tatort aus Stuttgart. Der »Tatort – HAL« spielt in der nahen Zukunft, die vielleicht schneller Gegenwart ist, als wir erwarten. Und zu der sich nicht nur die Stuttgarter Tatort-Kommissare verhalten müssen.

 

*

21-02-16

Tatort-Im gelobten Land (2016)

000617.jpg

*

 

Im gelobten Land

PlayThorsten Lannert (Richy Müller)
XL-Vorschau auf "Tatort: Im gelobten Land"

 

Fernsehfilm Deutschland 2016

 

Eine gut vorbereitete Aktion mit der Drogenfahndung soll an einem Autobahnparkplatz stattfinden. Doch statt Milan Kostic, den mutmaßlichen Mörder und Nachfolger eines Drogenkönigs, samt seiner Ware festzunehmen, bietet sich Lannert, Bootz und ihren Kollegen ein erschütternder Anblick: 23 Menschen haben auf der Flucht nach Deutschland den Tod gefunden.

 

Überzeugt, dass Kostic an diesem Tod schuld ist, verfolgt Thorsten Lannert den mutmaßlichen Schleuser.

 

Lela, die aus Afrika geflohen ist, soll gegen ihn aussagen. Doch Kostic verschleppt die verwundete Lela in ein Flüchtlingsheim. Thorsten Lannert gelingt zwar die Verfolgung, aber er läuft in eine Falle. Obwohl er selbst dabei verletzt wird, schafft er es, Kostic und dessen Schwester Mitra in ihrem Versteck im Heim festzuhalten. Aber die beiden haben Lela in ihrer Gewalt und setzen Lannert damit unter Druck.

 

Während Sebastian Bootz das Heim durchsucht, um Thorsten Lannert und die Verdächtigen zu finden, setzt dieser in einer Pattsituation all seine Überzeugungskraft und Nervenstärke ein. Es muss ihm gelingen, Milan zum Aufgeben zu bewegen. Denn ein neuer Transport ist bereits unterwegs und weitere Flüchtlinge könnten grausam zu Tode kommen, wenn der Transporter nicht rechtzeitig gefunden wird.

 

Mehr zum "Tatort: Im gelobten Land"

Um den gefährlichen Weg von Flüchtlingen und die Rolle von Schleusern geht es im neuesten "Tatort" aus Stuttgart "Im gelobten Land". Was überwiegt bei den Geschäften der Schleuser, der skrupellose Menschenhandel oder die Hilfe für verzweifelte Flüchtlinge? Wozu sind die Menschenhändler bereit, wenn es gilt, ihre eigene Haut zu retten? In der direkten Konfrontation zwischen Thorsten Lannert und den Kostics wird nicht nur Pistole gegen Pistole gerichtet, sondern die Frage nach Gewissen und Verantwortung wird zur Waffe. Nur wenige Stunden umfasst der Film von Autor Christian Jeltsch und Regisseur Züli Aladag, deren atmosphärische Geschichte zum größten Teil inmitten des Flüchtlingsheims spielt.

 

*

25-10-15

Tatort - Preis des Lebens (2015)

 

P1221021.jpg

*

 

Preis des Lebens

PlayDer Tote, dessen Ermordung Thorsten Lannert (Richy Müller) und Sebastian Bootz (Felix Klare) untersuchen müssen, wurde in einer Mülltonne gefunden.

Vorschau auf "Tatort: Preis des Lebens"

 

Fernsehfilm Deutschland 2015

Kaum hat Jörg Albrecht seine Strafe wegen Missbrauchs und Mordes abgesessen, wird seine Leiche in einer Mülltonne gefunden. Er wurde vor dem Gefängnistor abgefangen, entführt und kurz darauf ermordet. Den Stuttgarter Kommissaren Thorsten Lannert und Sebastian Bootz ist klar, wer die beiden Hauptverdächtigen sind: Frank und Simone Mendt, die Eltern der vor mehr als 15 Jahren von Albrecht ermordeten Mareike.

Die Mendts streiten die Tat ab. Doch es ist überdeutlich, wie sehr der Verlust ihrer Tochter ihr Leben weiterhin überschattet. Und wie sie darunter leiden, dass Albrecht den zweiten an der Tat beteiligten Mann immer geheim hielt. Sollten sie Albrecht dazu gebracht haben, den Namen dieses Mannes zu verraten, müssen die Kommissare ihn vor seinen Verfolgern schützen. Tatsächlich finden Lannert und Bootz Hinweise auf dessen Identität. Doch gerade als sich das Netz zuziehen soll, stellt Sebastian Bootz fest, dass seine Tochter Maja verschwunden ist.

Autor Holger-Karsten Schmidt und Regisseur Roland Suso Richter setzen die Kommissare in diesem 17. Fall des Stuttgarter Teams gehörig unter Druck. Die Tätersuche ist schnell beendet, doch aus der Verhinderung eines weiteren Mordes entspinnt sich ein Katz-und-Maus-Spiel, in dem Sebastian Bootz in einen Kampf mit sich selbst gerät, mit den Kollegen und mit einem zu allem entschlossenen Täter, für den das Leben ohnehin seinen Sinn verloren hat. Ein schöner Nebeneffekt der Geschichte: Sie beschert ein Wiedersehen mit Maja Schöne als Sebastian Bootz' Exfrau Julia.

 

*

23-08-15

Tatort - Tote Erde ( 2012 )

 

000575.jpg

*

 

Tote Erde

PlayTatort Tote Erde

Vorschau auf "Tatort: Tote Erde" (So, 23.08., 20:15 Uhr | Video verfügbar)

 

Die Stuttgarter Kommissare Thorsten Lannert und Sebastian Bootz ermitteln im Mord an einem Studenten, der als "Ecopirat" Umweltsünder anprangerte. Die Aktionen waren so abgeschirmt, dass sie weder die Firma finden können, die aktuell im Fokus stand, noch weitere Unterstützer der Aktionen. Als sie endlich eine Spur haben, führt die ausgerechnet zu dem neuen Freund der Staatsanwältin Henrike Habermas.

 

*