29-06-16

Besondere Schwere der Schuld (2014)

000473.jpg

*

Besondere Schwere der Schuld

Zum Tod von Götz George

PlayDer entlassene Sträfling Joseph Komalschek (Götz George) wird rund um die Uhr überwacht und von Polizisten schikaniert.
Vorschau auf "Besondere Schwere der Schuld"

 

Spielfilm Deutschland 2014

 

Seine Tat übersteigt jegliche Vorstellung. Für die grausame Tötung einer jungen Mutter und ihres Säuglings muss Joseph Komalschek eine 30-jährige Haftstrafe absitzen. Seine Schuld hat er nie eingestanden, auch die Leichen tauchten nie auf. Nach seiner Entlassung kehrt er in seine Heimatstadt zurück, in der man ihm mit Misstrauen und Verachtung begegnet. Vor allem der frühere Polizist Klaus Barner, der den mutmaßlichen Doppelmörder einst verhaftete, ist wenig angetan von der Rückkehr des "Monsters". Zwischen Komalschek und dem pensionierten Beamten beginnt ein seltsames Katz-und-Mausspiel, bei dem auch Barners Sohn Tom eine nicht unwesentliche Rolle spielt.

 

In diesem abgründigen Psychokrimi versetzt Götz George als einbeiniger Störenfried eine ganze Stadt in Angst. Der visuell eindrucksvolle Thriller verknüpft das unterirdische Labyrinth eines stillgelegten Bergwerks mit den undurchsichtigen Machenschaften selbstgerechter Ex-Polizisten.

 

Das Erste zeigt "Besondere Schwere der Schuld" zum Gedenken an Götz George, der am 19. Juni im Alter von 77 Jahren verstarb.

 

*

20:59 Gepost door Franske in Films 2014, Tatort (2014) | Permalink | Commentaren (0) |  Facebook |

15-05-16

Tatort - Zirkuskind (2014)

000312.jpg

*

 

Zirkuskind

PlayLena Odenthal (Ulrike Folkerts) und Mario Kopper (Andreas Hoppe) bei den Ermittlungen im Zirkus Burani.
Vorschau auf "Tatort: Zirkuskind"

Fernsehfilm Deutschland 2014

Der kleine Familienzirkus Burani verzaubert bei seinem Gastspiel in Ludwigshafen das Publikum jeden Alters. Doch als einer der Mitarbeiter am Morgen nach der Vorstellung erschlagen in der Manege liegt, wird Lena Odenthal mit der harten Realität des Zirkuslebens konfrontiert.

 

Patriarchin Lousiana schert sich wenig um den Tod von Pit. Sie hat genug damit zu tun, das Überleben ihres kleinen Unternehmens zu sichern und ihre Tochter Felicitas bei der Stange zu halten. Außerdem traute sie Pit nicht über den Weg.

 

Tatsächlich vermuten Lena und Kopper, dass Pit und sein Bruder Robbi den Winteraufenthalt in Tunesien nutzten, um Schmuggel zu betreiben. Nicht mit Drogen, das steht fest. Die Kommissare machen sich auf die Suche nach dem unbekannten Schmuggelgut.

 

Noch wichtiger aber ist die Frage, ob noch weitere Zirkusmitarbeiter in die Sache verwickelt waren – oder ob Pit und Robbi sich mit ihrer Geldbeschaffungsmethode grausame Feinde von außerhalb gemacht haben.

 

Mehr zum "Tatort: Zirkuskind"

Der "Tatort: Zirkuskind" spielt mit der Ambivalenz zwischen dem Zauber der Manege und dem Kampf ums Überleben, der sich hinter den Kulissen abspielt. Selbst Lena Odenthal ist nicht unempfänglich für die Aura, die sich mit Akrobaten und Clowns verbindet – und durchschaut gleichzeitig, dass es für eine jüngere Generation nicht selbstverständlich sein muss, den Überlebenskampf weiterzuführen. Akrobatenstolz und Melancholie liegen hier ganz nahe beieinander. Autor Harald Göckeritz und Regisseur Till Endemann haben sie für den "Tatort: Zirkuskind" eingefangen, Steffi Kühnert und Liv Lisa Fries verkörpern sie in ihrer ganzen Bandbreite.

 

*

26-02-16

Tatort - Blackout (2014)

0007401.jpg

*

 

Blackout

PlayJohanna Stern (Lisa Bitter, li.) und Lena Odenthal (Ulrike Folkerts, re.)
 "Tatort: Blackout"

Fernsehfilm Deutschland 2014

 

Ein Mann wurde ermordet und in sexuell erniedrigender Situation zurückgelassen. Bei der Obduktion werden bei ihm K.o.-Tropfen diagnostiziert, das ist ungewöhnlich, denn meistens werden Frauen mit K.o.-Tropfen betäubt und missbraucht.

 

Ein Fall, der Lena Odenthal an die Nieren geht, vor allem, da sie selbst angeschlagen ist: erschöpft von den vielen Fällen, die sie schon bearbeitet hat; allein, weil Kopper bei seiner Cousine in Italien den Hochzeits-Musiker gibt und angestrengt, weil Koppers Vertretung, die junge Fallanalytikerin Johanna Stern, so gar nicht mit Lenas Arbeitsweise harmoniert. Johanna ist Theorie und Sachverstand. Lena ist Praxis und Bauchgefühl.

 

Bei ihren Ermittlungen finden Lena Odenthal und Johanna Stern heraus, dass auch einige Fälle von jungen Frauen bekannt wurden, die mit Hilfe von K.o.-Tropfen vergewaltigt wurden. Allerdings können sie sich an nichts mehr erinnern. Auch die junge Betty wird, mit diesen Tropfen betäubt, umherirrend aufgegriffen. Allerdings ist bei ihr kein Missbrauch festzustellen. Hatte sie nur Glück oder hat ihr Fall nichts mit den anderen Fällen zu tun? Wollte sich eine der missbrauchten Frauen an dem Mordopfer rächen oder hat sein Tod mehr mit seiner familiären oder beruflichen Situation zu tun? Lena Odenthal steht vor einer schweren Aufgabe.

 

*

08-01-16

Tatort – Ohnmacht (2014)

000141.jpg

*

 

Ohnmacht

PlayTatort: Ohnmacht
Vorschau auf "Tatort: Ohnmacht"

 

Fernsehfilm Deutschland 2014

 

Ein Schlag mitten ins Gesicht setzt Max Ballauf außer Gefecht. Auf dem Nachhauseweg war er im U-Bahnhof Zeuge einer Schlägerei geworden und sofort dazwischen gegangen. Als Ballauf wieder zu sich kommt, sind die Täter entkommen. Das Opfer, der Musikstudent Manuel Sievers, erliegt kurze Zeit später im Krankenhaus seinen Verletzungen.

 

Für die Presse ist die Prügelattacke ein gefundenes Fressen. Staatsanwalt von Prinz schaltet sich ein. Als Zeuge der Tat darf Kommissar Ballauf nicht selbst ermitteln, sein Kollege Freddy Schenk übernimmt die Ermittlungen.

 

Die jugendlichen Tatverdächtigen sind schnell ermittelt. Kai Göhden ist für die Polizei kein Unbekannter. Er war schon öfter straffällig geworden. In den Vorfall verwickelt war auch Janine Bertram, seine ehemalige Freundin. Doch sie schieben alle Schuld von sich: Manuel hätte den Streit provoziert, so ihre Aussage.

 

*

06-11-15

Tatort - Der Fall Reinhardt (2014)

000253a.jpg

*

 

Der Fall Reinhardt

PlayTatort: Der Fall Reinhardt

Vorschau auf "Tatort: Der Fall Reinhardt"

 

Fernsehfilm Deutschland 2014

Schon wieder Feueralarm in Köln: Eine Serie von Brandanschlägen hält die Stadt in Atem, jetzt gibt es sogar Todesopfer. In der ausgebrannten Villa kommen drei Kinder ums Leben. Max Ballauf und Freddy Schenk brauchen einen schnellen Fahndungserfolg, denn die Abstände zwischen den Brandanschlägen werden immer kürzer.

Am Tatort treffen die Kommissare die unter Schock stehende Karen Reinhardt. Sie hat eine leichte Rauchvergiftung, sonst aber keine Verletzungen. Dass ihre Kinder den Brand nicht überlebt haben, will sie nicht wahrhaben. Und von ihrem Mann Gerald Reinhardt fehlt jede Spur.

Nachbarn sagen, er sei bei der Firma Cologne Airtech als Luftfahrtingenieur beschäftigt. Doch die Ermittlungen ergeben: Hier wurde ihm bereits vor zwei Jahren gekündigt.

 

*

13-09-15

Tatort: Wahre Liebe (2014)

376.jpg

*

 

Wahre Liebe

PlayBallauf und Schenk

 

XL-Vorschau auf "Tatort: Wahre Liebe"

Fernsehfilm Deutschland 2014

 

Natascha Klein war eine schillernde Persönlichkeit. Gerade erst hat die auch von der Presse geschätzte "Liebes-Päpstin" den zwanzigmillionsten Kunden ihrer Internet-Partneragentur Lovecast gefeiert. Jetzt wurde sie erschlagen in ihrem Büro gefunden. Neben der Leiche liegt ein Briefumschlag mit 50.000 Euro: Hier hatte offensichtlich jemand eine ganz persönliche Rechnung mit der jungen Frau offen.

Könnte sich ein enttäuschter Kunde an der Agenturchefin gerächt haben? Die Kommissare Ballauf und Schenk ermitteln in alle Richtungen. Offensichtlich waren hier in jüngster Zeit mehrere Frauen einem Heiratsschwindler zum Opfer gefallen und um erhebliche Geldbeträge betrogen worden. Das berichtet Lovecast-Geschäftsführer Gerd Machnow.

Auf andere Weise enttäuscht von seiner Beziehung war auch Natascha Kleins Ehemann Jörg Klein. Da er zur Tatzeit jedoch auf einer Geschäftsreise war, hat er ein Alibi. Staatsanwalt von Prinz empfiehlt Ballauf und Schenk, verdeckt zu ermitteln. Ein gefährlicher Einsatz für ihre neue Aushilfsassistentin Gabi, die sich freiwillig als Lockvogel meldet. Ihre Kontaktanzeige bei Lovecast bleibt nicht lange unbeantwortet.

 

*