15-01-17

Tatort: Wacht am Rhein (2017)

000360.jpg

*

 

Wacht am Rhein

PlayMax Ballauf (Klaus J. Behrendt, r) und Freddy Schenk (Dietmar Bär, l) lesen, was auf den Flugblättern der "Wacht am Rhein" steht.
Vorschau auf "Tatort: Wacht am Rhein"

Fernsehfilm Deutschland 2017

 
 

+++ Bürgerwehr macht mobil in einem Kölner Stadtviertel: Nächtliche Patrouillen sollen für Ruhe und Ordnung sorgen +++
Ballauf und Schenk suchen mutmaßlichen Todesschützen: Zeugen beschuldigen Mann aus Nordafrika +++

 

Im "Veedel" liegen die Nerven blank: Auch der Ladenbesitzer Adil Faras und die junge Mutter Nina Schmitz finden, man muss etwas tun. Sie haben sich der selbst ernannten Bürgerwehr "Wacht am Rhein" angeschlossen und patrouillieren, um die Straßen sicherer zu machen. Doch dann wird beim Überfall auf eine Zoohandlung der Sohn des Inhabers Peter Deisböck erschossen. Max Ballauf und Freddy Schenk ermitteln.

 

Dringend tatverdächtig: der gebürtige Nordafrikaner Khalid Hamidi. Umgehend ruft Bürgerwehr-Anführer Dieter Gottschalk eine Mahnwache für das Mordopfer ein. In der aufgeheizten Stimmung geht beinahe unter, dass ein Student vermisst gemeldet wird: Baz Barek war in der Mordnacht auf dem Heimweg. Auch auf ihn könnte die Täterbeschreibung passen.

 

*

De commentaren zijn gesloten.